Helden von Terrinoth
Helden von Terrinoth
Preview: Helden von Terrinoth
Preview: Helden von Terrinoth
Helden von Terrinoth
Mobile Preview: Helden von Terrinoth
Mobile Preview: Helden von Terrinoth

Helden von Terrinoth

Art.Nr.:
1248
ca. 3 Tage ca. 3 Tage
Zustand:
gebraucht oder neu
Verlängerung:
0,50€ / Tag
Verkaufspreis:
39,95€ inkl. MwSt. abzgl. Mietgebühr
Spielanleitung:
DE
ab 3,89 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • Dirk Sticher, 16.04.2022
    Helden von Terrinoth ist ein kleiner, vereinfachter Dungeon Crawler, der ohne Karte, Miniaturen und komplizierte Regeln auskommt. Man wählt eine Quest, diese gibt die Gegner und die Orte vor, die man bereist, diese werden durch Karten dargestellt. Jeder wählt einen Helden, der über 4 Aktionskarten besitzt (Angriff, Unterstützen, Entdeckung, Ausruhen), die nach der Benutzung jeweils erschöpft sind. Die Karten und auch der Held selbst besitzen dabei einige Sondereffekte, die man gut nutzen kann um die Mitspieler zu stärken oder Gegner lahmzulegen. Mittels Ausruhen kann man die Karten wieder auffrischen. Das Ganze ergibt ein taktisches Puzzle, das viel Spass macht. Welche Gegner werden zuerst angegriffen?, frische ich meine Karten früh auf, um öfter angreifen zu können oder nutze ich lieber auch noch die anderen Fähigkeiten weil das effektiver ist? Da man sich gut gegenseitig helfen kann entsteht auch ein schönes Zusammenspiel in der Gruppe. \r\n\r\nHelden von Terrinoth ist ein Reskin des älteren \"Warhammer Quest\", da Fantasy Flight Games die Lizenz für Warhammer kürzlich verloren hat, man das Spielprinzip aber nicht aufgeben wollte. Das Spiel ist dabei größtenteils das gleiche, nur spielt es jetzt in Terrinoth, der Welt, in der auch der Dungeon Crawler \"Descent\" angesiedelt ist. \r\nIch persönlich fand dass das ältere Spiel mehr Charakter hatte, aber man hat an dieser neuen Edition viele Verbesserungen und Vereinfachungen vorgenommen, was das Spiel insgesamt runder macht. HvT bietet 6 verschiedene Questen gegen verschiedene Gegnergruppen und Bosse, die Questen bauen leider nicht sehr aufeinander auf, auf eine richtige Kampagne hat man verzichtet. \r\nDas Spiel würde sehr von einer Erweiterung profitieren, damit ist aber wohl nicht mehr zu rechnen. \r\n\r\nFür den Inhalt ist es recht teuer, aber wen das nicht stört, der bekommt ein nettes kooperatives Quest-Spiel, dass Spass macht und für dass man auch nicht allzu viel Zeit zum spielen benötigt. Quest, diese gibt die Gegner und die Orte vor, die man bereist, diese werden durch Karten dargestellt. Jeder wählt einen Helden, der über 4 Aktionskarten besitzt (Angriff, Unterstützen, Entdeckung, Ausruhen), die nach der Benutzung jeweils erschöpft sind. Die Karten und auch der Held selbst besitzen dabei einige Sondereffekte, die man gut nutzen kann um die Mitspieler zu stärken oder Gegner lahmzulegen. Mittels Ausruhen kann man die Karten wieder auffrischen. Das Ganze ergibt ein taktisches Puzzle, das viel Spass macht. Welche Gegner werden zuerst angegriffen?, frische ich meine Karten früh auf, um öfter angreifen zu können oder nutze ich lieber auch noch die anderen Fähigkeiten weil das effektiver ist? Da man sich gut gegenseitig helfen kann entsteht auch ein schönes Zusammenspiel in der Gruppe. \r\n\r\nHelden von Terrinoth ist ein Reskin des älteren \"Warhammer Quest\", da Fantasy Flight Games die Lizenz für Warhammer kürzlich verloren hat, man das Spielprinzip aber nicht aufgeben wollte. Das Spiel ist dabei größtenteils das gleiche, nur spielt es jetzt in Terrinoth, der Welt, in der auch der Dungeon Crawler \"Descent\" angesiedelt ist. \r\nIch persönlich fand dass das ältere Spiel mehr Charakter hatte, aber man hat an dieser neuen Edition viele Verbesserungen und Vereinfachungen vorgenommen, was das Spiel insgesamt runder macht. HvT bietet 6 verschiedene Questen gegen verschiedene Gegnergruppen und Bosse, die Questen bauen leider nicht sehr aufeinander auf, auf eine richtige Kampagne hat man verzichtet. \r\nDas Spiel würde sehr von einer Erweiterung profitieren, damit ist aber wohl nicht mehr zu rechnen. \r\n\r\nFür den Inhalt ist es recht teuer, aber wen das nicht stört, der bekommt ein nettes kooperatives Quest-Spiel, dass Spass macht und für dass man auch nicht allzu viel Zeit zum spielen benötigt.
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: